9 Cent pro verkaufter Tüte gehen an karitative Projekte.

Das Projekt Tschutti Heftli ist nicht kommerziell ausgerichtet. Mit den Erlösen aus den Verkäufen werden nicht nur die Produktions- und Handelskosten gedeckt, sondern vor allem karitative Projekte unterstützt.
In der Schweiz ist dies die gemeinnützige Organisation terre des hommes. In Deutschland unterstützen wir Sea-Watch. Für jede 2020 in Deutschland verkaufte Stickertüte werden ca. 9 Cent an die beiden karitativen Vereine gespendet.

terre des hommes schweiz ist ein entwicklungspolitisches Hilfswerk. Die Organisation unterstützt die wirtschaftliche, politische und soziale Selbstbestimmung der Menschen in Entwicklungsländern  In der Schweiz arbeitet terre des hommes schweiz zum Themenkreis Rassismus und Diskriminierung mit Jugendlichen zusammen und sensibilisiert die Bevölkerung mit Kampagnen zu entwicklungspolitisch wichtigen Themen.

Zur Website

Terre des Hommes international federation hat die Kampagne Children Win ins Leben gerufen. Sie befasst sich mit Menschen- und insbesondere Kinderrechten rund um sportliche Mega-Events. Terre des Hommes nimmt dabei Sportverbände wie FIFA und IOC in die Pflicht. Die Forderung lautet, dass Menschenrechte als Kriterien bei der Vergabe von zukünftigen Anlässen berücksichtigt und dann auch umgesetzt werden.

Zur Website

Sea-Watch e.V. ist eine gemeinnützige Initiative, die sich der zivilen Seenotrettung von Flüchtenden verschrieben hat. Angesichts der humanitären Katastrophe leistet Sea-Watch Nothilfe, fordert und forciert gleichzeitig die Rettung durch die zuständigen europäischen Institutionen und steht öffentlich für legale Fluchtwege ein.

Zur Website